Wir verwenden Cookies, um einen besseren Webservice zu ermöglichen. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Premiere Balkontheater auf Schloss Lübbenau
+
Premiere Balkontheater auf Schloss Lübbenau

Pressemitteilung vom 28. Juli 2014

Balkontheater auf Schloss Lübbenau mit erfolgreicher Premiere

Am 27. Juli feierte das Balkontheater auf Schloss Lübbenau seine erfolgreiche Premiere, auch wenn ein zu Beginn einsetzender Regenschauer den Programmablauf ein wenig durcheinander brachte: „Den ganzen Tag haben wir die Wetterkarte studiert, der Regen sollte eigentlich an uns vorüber ziehen. Doch ganz pünktlich zum Anfang und bei strahlendem Sonnenschein prasselten für etwa 15 Minuten dicke Tropfen nieder. Wir sind im Spreewald und leben von und mit der Natur, für Open-Air Veranstaltungen stellt uns das manchmal auf eine kleine Probe. Mit einer leichten Verspätung startete die Ouvertüre an der Orangerie“, so Hotelleiterin Birgit Tanner. Die rund einhundert Kulturliebhaber und Theaterfreunde ließen sich die Freude nicht nehmen.

Unter dem Motto „Gefährliche Liebschaften“ präsentierten Opernsängerin Carola Reichenbach und ihr Berliner Solistenensemble eine Auswahl der schönsten Melodien großer Opern. Stücke von Mozart und Strauss brachten die Gäste in Stimmung, bevor es zur Vorspeise und Hauptgang ins Schloss ging. „Ursprünglich waren die Gänge im Wechsel mit den musikalischen Einlagen auf der Terrasse geplant. Damit die Gäste aber in Ruhe und vor allem garantiert trocken ihr Menü genießen können, haben wir mit ihrer Zustimmung etwas umdisponiert“, sagt Birgit Tanner. Während drinnen Zanderfilet im Zucchinimantel und gegrillter Kalbsrücken serviert wurden, schufen die Schlossgeister draußen den gesamten „Theatersaal“ neu, die Tische wurden getrocknet, eingedeckt und dekoriert. Nach dem Essen nahmen die Gäste am Fuße des Balkons auf der Schlossterrasse Platz und erlebten den zweiten Teil des Theaterabends. „Es war traumhaft! Die Künstler agierten auf der Terrasse, der Schlosstreppe und auf dem Balkon. Das Ensemble brachte wunderbare Melodien der Zauberflöte, Mozarts Don Giovanni, Verdis La Traviata oder auch Robert Schumanns ‚Unterm Fenster’ zum Besten. Die Musik, die Kulisse, die laue Sommerluft – all das war ganz zauberhaft an diesem Abend. Und das Wichtigste – die Gäste waren, trotz des feuchten Grußes aus dem Himmel zum Anfang der Veranstaltung, bei bester Laune“, schwärmt Birgit Tanner. Carola Reichenbach, ihr Ensemble und die Schlossgeister erhielten großen Applaus. Mit Zugaben wie „Time to Say Goodbye“ und dem Dessert ging das erste Balkontheater auf Schloss Lübbenau zu Ende. Das nächste Balkontheater – das bereits ausverkauft ist – findet am 10. August im Lübbenauer Schlossensemble statt.

Weitere Informationen und Tickets für Kulturveranstaltungen auf Schloss Lübbenau erhalten Interessierte auf www.schloss-luebbenau.de.