Wir verwenden Cookies, um einen besseren Webservice zu ermöglichen. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Ein Winter voller Ideen auf Schloss Lübbenau
+
Ein Winter voller Ideen auf Schloss Lübbenau

Pressemitteilung vom 27. Oktober 2014

Schloss Lübbenau präsentiert ausgezeichnete Vielfalt im Winter

Im Erlebnisreich wird es kulinarisch, humorvoll, swingvoll und kriminell

Im Winter zeigt sich der Spreewald von einer ganz anderen faszinierenden Seite. Er steht für Ruhe, Entspannung und eine atemberaubende Landschaft – mit ein wenig Glück, gehüllt in ein traumhaftes weißes Kleid. Immer mehr Menschen entdecken den winterlichen Spreewald für sich und erleben in Lübbenau Natur, Kultur und Genuss auf vielfältige Weise.

Auf Schloss Lübbenau ist der Winter schon seit längerem in den Mittelpunkt gerückt. Hotelleiterin Birgit Tanner und ihre Schlossgeister, die Mitarbeiter von Schloss Lübbenau, haben Winterangebote geschaffen, die als „Winter voller Ideen“ in diesem Jahr mit dem Tourismuspreis des Landes Brandenburg honoriert wurden. „2014/15 wird es kulinarisch, humorvoll, swingvoll und kriminell“, so Birgit Tanner. „In der Vorweihnachtszeit gibt es mit unseren Kabarettabenden nicht nur viel Genuss für das Zwerchfell, sondern auch für den Gaumen. Und das kommt an! Die Abende mit Ranz und May und Peter Vollmer sind bereits ausverkauft! Deshalb gibt es für das weihnachtsfreie Kabarett von Peter Vollmer inzwischen zwei Zusatztermine am 25. und 26. November. Also schnell sein - das Kontingent ist begrenzt. Bei ‚Swinging Christmas‘ erwartet unsere Gäste ein beschwingter kurzweiliger Vorweihnachtsabend der besonderen Art. Opernsängerin Carola Reichenbach begibt sich mit ihrem Ensemble auf eine musikalische Reise durch klassische Weihnachtslieder und berühmte Melodien zum Mitsummen und Mitwippen. Außerdem stehen wie in jedem Jahr die beliebten Weihnachtslesungen der Schlossgeister und Jazz im Salon mit den Konzerten des Swingladens auf dem Programm. Nach dem Silvesterfest geht es im neuen Jahr weiter mit dem Krimidinner, das auf eine mörderische Nobelpreisverleihung einlädt. Einen echten Klassiker der deutschen Küche servieren wir im Februar beim Eisbeinessen in der Orangerie mit Gute-Laune-Musik der Bertianer“, sagt Birgit Tanner. Jeden Sonntag im Winter lockt zudem der Sonntagsbraten ins „Linari“, der WinterLunch in die Orangerie, die Teezeit in den Salon und am Martinstag wird die Gänsezeit auf Schloss Lübbenau eingeläutet. „Wer einmal so richtig ausspannen möchte, kann sich auf Schloss Lübbenau eine winterliche Auszeit mit unseren gemütlichen Arrangements nehmen – zur Zeit steht unser 79er Schlosswinter hoch im Kurs“, so Birgit Tanner.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und Angeboten im winterlichen Erlebnisreich erhalten Interessierte auf www.schloss-luebbenau.de unter der Rubrik Schlosswinter oder in der aktuellen Winterbroschüre.