Wir verwenden Cookies, um einen besseren Webservice zu ermöglichen. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Balkontheater auf Schloss Lübbenau
+
Balkontheater auf Schloss Lübbenau

Pressemitteilung vom 27. Mai 2014

Schloss Lübbenau lädt im Sommer zum Balkontheater

Restkarten für die Premiere sind noch verfügbar – Augusttermin bereits ausverkauft

In unmittelbarer Nähe von den Metropolen Dresden und Berlin können Besucher erholsame Tage verbringen und die einmalige Natur des Spreewaldes mit dem Kahn oder zu Fuß erkunden. Auf Schloss Lübbenau wartet in diesem Sommer ein besonderes Erlebnis für Kulturliebhaber und Theaterfreunde vor einmaliger Kulisse – das Balkontheater. „Die neue Veranstaltungsreihe möchten wir fest etablieren und zukünftig kleine Theaterstücke, Auszüge aus Oper und Operette oder klassische Konzerte im Zusammenspiel mit einem Theatermenü aus der Schlossküche servieren“, so Birgit Tanner, Hotelleiterin von Schloss Lübbenau. „Wir freuen uns, dass unsere Idee großen Zuspruch findet.“ An zwei Sommerabenden präsentiert das Balkontheater auf Schloss Lübbenau in diesem Jahr „Gefährliche Liebschaften“. Am 27. Juli feiert das Balkontheater im historischen Schlossensemble Premiere. Ein weiterer Termin ist für den 10. August angesetzt. Für die erste Veranstaltung sind noch Restkarten verfügbar, die zweite ist bereits ausverkauft.

„Der sommerliche Theaterabend beginnt mit einem musikalisch-kulinarischen Entrée im Park. Opernsängerin Carola Reichenbach und ihr Berliner Solistenensemble laden ein, zu dem Schönsten aus ‚Cosi fan tutte’, ‚Don Giovanni’, ‚Figaros Hochzeit’ und ‚Die Zauberflöte’“, gibt Birgit Tanner einen Einblick. Hauptspielort ist der Balkon des Schlosses. „Die Schlosstreppe und der Park werden in die Inszenierung mit einbezogen.  Die Gäste nehmen zur Aufführung auf der Schlossterrasse Platz – mit herrlichem Blick auf das gesamte Ensemble und natürlich auf den Balkon. Umrahmt wird das Ganze von einem TheaterMenü in drei Gängen aus dem Linari. Ein einzigartiger Dreiklang aus Hören, Sehen und Schmecken in einem exklusiven Rahmen“, so Birgit Tanner weiter.

Weitere Informationen, Tickets und Gutscheine erhalten Interessierte unter der Telefonnummer 03542 / 8730, per E-Mail an info@schloss-luebbenau.de oder direkt über die Homepage www.schloss-luebbenau.de. Bei Regen findet die Veranstaltung in der Orangerie statt.