Wir verwenden Cookies, um einen besseren Webservice zu ermöglichen. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Schloss Lübbenau feiert "Fest der Fantasie"
+
Schloss Lübbenau feiert "Fest der Fantasie"

Pressemitteilung vom 16. August 2007

Schloss Lübbenau feiert

"Fest der Fantasie" Das Abschlussfest zum Jubiläum "15 jahre Hotelbetriebsgesellschaft" im Lübbenauer Schlosspark 

Am Samstag, den 8. September ab 12 Uhr feiert das Hotel im Schloss sein Abschlussfest – Das Fest der Fantasie – zum Jubiläum „15 Jahre Hotelbetriebsgesellschaft im Lübbenauer Schlosspark." Nach der feierlichen Enthüllung des Wappens der Familie der Grafen zu Lynar beginnt ein buntes Festtreiben mit vielen kulinarischen, optischen und musikalischen Überraschungen auf der Festwiese zwischen Schlossterrasse und Orangerie bis in den späten Abend hinein. Historische Kostüme, besondere Überraschungen des Küchenchefs Dirk Lehmann, ein buntes musikalisches Programm und viele andere Attraktionen für Groß und Klein laden ein zum Zuschauen, Zuhören, Mitmachen, Staunen und Verweilen.

Die Familie der Grafen zu Lynar und das Hotel Schloss Lübbenau mit seinen Schlossgeistern präsentieren Ihnen das Fest der Fantasie, an dem Sie herzlich eingeladen sind mitzufeiern. Seit der Gründung der Hotelbetriebsgesellschaft Schloss Lübbenau mbH im Jahr 1992 hat sich Schloss Lübbenau zu einem der größten und beständigsten touristischen Arbeitgeber und Ausbilder in der Region entwickelt. Es ist darüber hinaus das einzige von der „Ursprungsfamilie“ geführte private Hotel in Brandenburg das seinen Gästen, Mitarbeitern und Geschäftspartnern ein angenehmes und zuverlässiges Umfeld bewahrt. Die Mitarbeiter des Schlosses fühlen sich mit der Familie und dem Haus in außergewöhnlichem Maße verbunden. Das spürt man an ihrer alltäglich hervorragend verübten Arbeit. Stets sind und bleiben sie „Schlossgeister aus Leidenschaft“. Viele von Ihnen sind mit dem Wiederaufbau des Hotels im Schloss gewachsen und haben entscheidend zu dessen Erfolg beigetragen. Zusammen mit der Familie bilden sie den Motor dieser Erfolgsgeschichte. Das Lynarsche Wappen, dass ab dem 8. September 2007 die Fassade des Schlosses wieder schmücken darf, ist ein kennzeichnendes Symbol für die Wiederkehr der Familie der grafen zu Lynar, die seit 1621 den Spreewald und Lübbenau als ihre Heimat nennen können. Geduldig, aber mit Beständigkeit, behutsam aber mit viel Energie sorgt die Familie mit den Schlossgeistern für den Aufbau dieses einzigartigen Ensembles. Das Wappen ist daher nicht nur ein einfaches Symbol, sondern ein wahrer Grund zur Freude. Freuen Sie sich mit!