Wir verwenden Cookies, um einen besseren Webservice zu ermöglichen. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Schloss Lübbenau erneut mit ServiceQualität Stufe II ausgezeichnet (Foto: Doreen Ludwig)
+
Schloss Lübbenau erneut mit ServiceQualität Stufe II ausgezeichnet (Foto: Doreen Ludwig)

Schloss Lübbenau wiederholt mit ServiceQualität Stufe II ausgezeichnet

Im Rahmen der Internationalen Tourismusbörse 2016 in Berlin (ITB) erhielt Schloss Lübbenau am 9. März die Rezertifizierung der Stufe II der Initiative ServiceQualität Deutschland. Die Service Coaches Doreen Blei und Anne Hänsel nahmen die Ehrung stellvertretend für Schloss Lübbenau entgegen. „Wir freuen uns über die Auszeichnung und verstehen die Service-Stufe II als Anspruch, weiterhin im Spreewald für Qualität, Service und eine besondere Gastfreundschaft zu stehen. Die Zertifizierung bestätigt die gute Arbeit der Schlossgeister und unsere Angebotsvielfalt im Schlossensemble. Mit Freude und viel Motivation werden wir diesen Weg weiter gehen und damit auch die Qualitätsoffensive der Stadt Lübbenau weiter unterstützen“, freut sich Hotelleiterin Birgit Tanner. In Lübbenau verfügen nur zwei weitere Unternehmen über die Zertifizierung der Stufe II. Insgesamt sind in der Spreewaldstadt 26 Betriebe und Institutionen zertifiziert, was der Stadt im Jahr 2014 das Gütesiegel „Qualitäts-Stadt“ einbrachte.

Das Schulungs- und Qualitätssiegel-Programm ServiceQualität Deutschland ist eine bundesweite Initiative zur Verbesserung der Servicequalität. Sie richtet sich an kleine und mittelständische Betriebe und wird in einem dreistufigen Verfahren umgesetzt. In Brandenburg wird dieses Verfahren von der Tourismusakademie Brandenburg durchgeführt. Mit der Auszeichnung ist ein dauerhaftes Engagement für die zertifizierten Betriebe verbunden, die mit ihren ServiceCoaches regelmäßig Qualitätsstandards erarbeiten und Serviceangebote optimieren.