Wir verwenden Cookies, um einen besseren Webservice zu ermöglichen. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Pressemitteilung vom 28. März 2013

Schloss Lübbenau wird im Mai erneut zur Opernkulisse

Sommeroper 2013 mit Operetten-Gala unter freiem Himmel

Nachdem im Juni letzten Jahres das Lübbenauer Schlossensemble erfolgreich den Rahmen für ein Open-Air-Erlebnis von Mozarts "Die Zauberflöte" sowie "Mozarts Requiem“ bot, wird es nun eine Operetten-Gala unter freiem Himmel geben. Am 26. Mai können sich die Besucher im ältesten Stadtteil Lübbenaus, dem Schlossbezirk, auf die ganze Welt der Operette freuen. Unter der Leitung von Holger Schella wird das Salonorchester des Brandenburgischen Konzertorchesters Eberswalde gemeinsam mit einem renommierten Solistenensemble Stücke weltbekannter Operetten spielen. Opernsängerin Carola Reichenbach hat für die Operetten-Gala im Vorfeld eine Auswahl besonderer Stücke getroffen.

„Es ist toll, dass wir auch in diesem Jahr die Welt der Klassik ins Schlossensemble holen und dabei wieder neue Akzente setzen. Die Operetten-Gala verspricht einen heiter-spielerischen Abend, an dem wir die Kunst der kleinen Oper auf ganz wunderbare Weise erleben werden. Carola Reichenbach hat eine beeindruckende Auswahl vorgenommen, die sie uns mit den anderen Solisten präsentiert. Mit ihnen wird sie uns moderierend durch den Abend führen“, sagt Birgit Tanner, Hotelleiterin von Schloss Lübbenau. Caralo Reichenbach wird von bekannten Solisten wie Thomas Andersson (Tenor), Solgerd Isalv (Mezzosopran) oder Bert Mario Temme (Bariton) im Schlossensemble unterstützt.

„Wir dürfen uns auf ewig junge Melodien aus Kalmans `Csadarsfürstin´“, Strauss’ `Fledermaus´, Beethovens `Fidelio´“, Verdis `La Traviata´ und vielen anderen mehr freuen. Die Besucher werden einen einmaligen Sommerabend erleben. Speziell für diesen Tag ergänzen wir den künstlerischen Genuss auch wieder kulinarisch und bieten unseren Gästen die Auswahl: entweder ein Opernpicknick mit bester Sicht auf die Bühne, ein Opernmenü auf der Schlossterrasse oder einfach Oper pur“, erklärt Birgit Tanner. 

Beginn der Veranstaltung ist am 26. Mai um 19 Uhr. Informationen und Tickets erhalten Interessierte unter Telefon 03542 / 8730, per E-Mail an info@schloss-luebbenau.de oder direkt über die Homepage www.schloss-luebbenau.de.