Wir verwenden Cookies, um einen besseren Webservice zu ermöglichen. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Zweites Trachtenfest des Verein "Rubisko" in der Orangerie
+
Zweites Trachtenfest des Verein "Rubisko" in der Orangerie

Pressemitteilung vom 08. Mai 2007

Zweites Trachtenfest des Verein "Rubisko" im Garten der Orangerie

Der Verein „Rubisko“ präsentiert sich am 20. Mai in der Zeit von 12-18 Uhr im Garten der Lübbenauer Orangerie zu seinem 2. Vereinsfest mit verschiedenen traditionellen Handwerken, wie das Verzieren von sorbischen Ostereiern, sorbischer Trachtenstickerei und Spinnen. Außerdem sind die Spreewälder Kräuterfrau und die Waschfrauen dabei. Die Vereinsmitglieder tragen an diesem Tag alle ihre Festtags- oder Arbeitstrachten, die im Kirchspiel Lübbenau üblich sind. Bei einer traditionellen Spreewälder Hochzeits- und bei der Kindtaufgesellschaft werden sogar historische Trachten präsentiert, die um 1890 bis 1930 getragen wurden. Natürlich darf bei dem Fest auch nicht das Spreewälder Kindermädchen fehlen. Wie immer werden den Gästen auch die verschiedenen historischen Trachten fachlich erklärt und welche Bedeutung sie für die jeweilige Brauchgestaltung früher hatten. Auch an die Kinder hat der Verein gedacht. Beim traditionellen Hahnrupfen können sie mit wiehernden Steckenpferden durch das geschmückte Ehrentor „reiten“ und Süßigkeiten gewinnen. Musikalisch umrahmt wird das Ganze am Nachmittag mit traditioneller Musik der Folkloreguppe „Drewjanki“.Der Eintritt ist frei. Die Orangerie selbst bietet passend dazu ein umfangreiches Angebot an nicht nur spreewaldtypischen Gerichten und natürlich das beliebte Wochenendmenü in drei Gängen für EUR 12,00.


Hier ein Link