Wir verwenden Cookies, um einen besseren Webservice zu ermöglichen. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Veranstaltungen Spreewald - Spreewald erleben - Urlaub Spreewald - Schloss Lübbenau im Spreewald
Kontrabassist Holger Scheidt zu Gast im Swingladen auf Schloss Lübbenau
+
Kontrabassist Holger Scheidt zu Gast im Swingladen auf Schloss Lübbenau

SWINGLADEN STARTET IM OKTOBER

Am 20. Oktober spielt Kontrabassist Holger Scheidt mit seiner Band auf Schloss Lübbenau

Am 20. Oktober öffnet der Swingladen in „Rocco`s Linari-Bar“ auf Schloss Lübbenau wieder seine Pforten. Zum Auftakt in die neue Spielzeit der Jazzreihe gastiert der Kontrabassist Holger Scheidt mit seiner Band im ältesten Stadtteil Lübbenaus. „Mit dem Kontrabass als wunderbares Stimmungsfundament erschafft Holger Scheidt zeitlose Musik, die mit handwerklicher Finesse warme und sehr organische Klänge kreiert. Im Gepäck hat der weitgereiste Künstler sein neues Album, das er uns in ‚Rocco`s Linari-Bar‘ im perfekten Ambiente vorstellen wird“, sagt Birgit Tanner, Hotelleiterin von Schloss Lübbenau.

Holger Scheidt ist in Bayern geboren, aufgewachsen und seitdem viel in der Welt herumgekommen. Sein künstlerisches Schaffen führte ihn in der letzten Dekade nach Spanien, Frankreich und in die USA, wo er auf vielfältige Weise mit der internationalen Jazzszene in Berührung kam. Inzwischen pendelt der Komponist und Bassist zwischen München, Berlin und Brooklyn, ist als Jazzmusiker aber in der ganzen Welt heimisch. Von der Fachwelt wird er für seine präzisen Kompositionen und kompromisslosen Klangwelten gelobt. Sein drittes Album „The Tides of Life“ – das er auch auf Schloss Lübbenau präsentieren wird – erschien beim renommierten Münchner Label ENJA und besticht durch eine antipodische Dramaturgie menschlicher Gefühlswelten: Verzweiflung, Ruhe, Scheitern, Erfolg, Hoffnung und Niedergeschlagenheit werden auf der Platte in ein musikalisches Gewand getaucht. Im künstlerischen Zentrum dieser Aufnahmen steht Holger Scheidt mit seinem Bass, der den Sound geerdet, warm und rund macht. „Damit schafft er ein Klangfundament, das diese Stimmungen so wunderbar zum Ausdruck bringt – als Zuhörer fällt man regelrecht in ein warmes Sofa aus Klangwelten, wenn dieses Quartett anfängt zu spielen“, sagt Birgit Tanner.

Tickets für den Swingladen am 20. Oktober um 20 Uhr sind im Vorverkauf direkt im Schloss oder auf www.schloss-luebbenau.de erhältlich. Das Kontingent ist begrenzt.