Wir verwenden Cookies, um einen besseren Webservice zu ermöglichen. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Spreewald erleben - Schloss Brandenburg - Veranstaltungen Spreewald - Schloss Lübbenau im Spreewald DeuOperBigband
BigBand der Deutschen Oper Berlin Foto: Markus Lieberenz
+
BigBand der Deutschen Oper Berlin Foto: Markus Lieberenz
Spreewald erleben - Schloss Brandenburg - Veranstaltungen Spreewald - Schloss Lübbenau im Spreewald
Ronnita Miller Foto: Simon Pauly
+
Ronnita Miller Foto: Simon Pauly
Spreewald erleben - Schloss Brandenburg - Veranstaltungen Spreewald - Schloss Lübbenau im Spreewald
Meta Hüper Foto: Tilmann Jäger
+
Meta Hüper Foto: Tilmann Jäger

Brandenburgische Sommerkonzerte auf Schloss Lübbenau

Abschlussveranstaltung des Musikfestivals präsentiert „Gershwin’s Summertime“

Das Lübbenauer Schlossensemble wird am 10. September erneut zur Kulisse für die Brandenburgischen Sommerkonzerte. Nach dem erfolgreichen Abschlusskonzert beim 25-jährigen Bestehen der Brandenburgischen Sommerkonzerte vor zwei Jahren, gastiert das Musikfestival ein weiteres Mal zur großen Abschlussveranstaltung im Lübbenauer Schlosspark. Im historischen Ensemble zwischen Schloss, Kanzlei, Orangerie und Marstall wird die BigBand der Deutschen Oper Berlin unter der musikalischen Leitung von Manfred Honetschläger Songs von George Gershwin präsentieren.

Unter dem programmatischen Motto „Gershwin’s Summertime“ werden Stücke von Gershwin gespielt, die eigens von Bandleader Manfred Honetschläger für Saxofon, Posaunen, Trompeten, Bass, E-Gitarre, Schlagzeug und Klavier arrangiert wurden. Den Musikern zur Seite stehen als Solistinnen die Mezzosopranistin Ronnita Miller sowie  die Jazz- und Chansonsängerin Meta Hüper. Neben Gershwins Welthits „Summertime“, „Bess, you is my woman now“ und „Embraceable You“ werden auch Titel wie „I Got Rhythm“ oder eine Bigbandfassung von der „Rhapsody in Blue“ nicht fehlen. „Seit 27 Jahren gelingt es den Brandenburgischen Sommerkonzerten, unter dem Motto ‚Gemeinsam Kultur machen’ musikalische Erlebnisse und Regionen auf ganz besondere Weise zusammen zu bringen. Es ist einfach wunderbar, dass wir im Lübbenauer Schlossensemble erneut grandiose Künstler und begeisterte Besucher zu dieser einmaligen Verbindung aus Kultur und Natur willkommen heißen können – zu einem weiteren besonderen Höhepunkt im Erlebnisreich“, so Birgit Tanner, Hotelleiterin von Schloss Lübbenau.

Die Brandenburgischen Sommerkonzerte gibt es seit 1990. Sie finden jährlich von Juni bis September an historischen Spielstätten im Land Brandenburg statt. Weit über 700 Konzerte an mehr als 200 verschiedenen Spielstätten wurden bisher in Brandenburg veranstaltet. „Das Besondere der Reihe ist es, historische Sehenswürdigkeiten mit Naturerleben und kulinarischen Genüssen zu einem kulturellen Ausflug und Gesamterlebnis zu verbinden. Das Schlossensemble hat sich bereits 2015 zu dem großen Abschlusskonzert in unserem Jubiläumsjahr als besondere Kulisse mit einer eindrucksvollen Historie empfohlen. Umso schöner ist es nun, in diesen imposanten Park zurückzukehren für ein weiteres ganz besonderes Konzerterlebnis auf Schloss Lübbenau“, sagt Arno Reckers, Geschäftsführer der Brandenburgischen Sommerkonzerte GmbH.

Die Veranstaltung können Interessierte als Konzert ‚pur‘ in verschiedenen Kategorien oder als Konzert ‚Exklusiv‘ mit vorreservierten Plätzen, einem Begrüßungsempfang vor dem Konzert und einem 3-Gänge-Menü aus dem Schloss-Restaurant „Linari“ nach dem Konzert erleben. „Ein abwechslungsreiches Programm rund um die Brandenburgischen Sommerkonzerte lädt bereits am frühen Nachmittag ab 13 Uhr zum Verweilen ein. Für ein entspanntes Konzerterlebnis bieten wir die Brandenburgischen Sommerkonzerte auch als Arrangement mit Übernachtung, Verwöhnfrühstück am nächsten Morgen und allen exklusiven Vorzügen am Konzertabend an“, erklärt Birgit Tanner.

Informationen und Tickets sind direkt im Schloss oder unter sommerkonzerte.schloss-luebbenau.de erhältlich. Weitere Informationen zu den Brandenburgischen Sommerkonzerten sind auf www.brandenburgische-sommerkonzerte.org zu finden.