Wir verwenden Cookies, um einen besseren Webservice zu ermöglichen. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Foto: Oliver Potratz
+
Foto: Oliver Potratz
Donnerstag, 14.11.2019

Swingladen

Matzeit/Jahnel/Sieverts – das sind Friedemann Matzeit am Sopransaxophon und der Melodika,  Benedikt Jahnel am Piano sowie Henning Sieverts an Violoncello und Kontrabass. Und die Drei haben es in sich! Mit „Both Sides“ haben sie gerade ihr Debüt-Album bei dem renommierten Kölner Label JazzHausMusik vorgestellt und die Jazz-Welt schon ein klein wenig aufgemischt. Denn „Both Sides“ präsentiert klanglich höchst außergewöhnliche Trio-Musik mit lebendigen und virtuosen Improvisationen. Friedemann Matzeit setzte dabei mit hymnischen Soli spannende Akzente, Hennig Sieverts besticht als empfindsamer Bassist, während Benedikt Jahnel am Piano zum harmonischen Saumgeber wird. So fügen sich Sopransaxophon und Melodika sowie Cello und Kontrabass bei Matzeit/Jahnel/Sieverts zu einer wunderbaren Balance, die im Piano ihre ausgewogene musikalische Mitte hat. Heraus kommt dabei ehrliche, authentische Musik,  die einfach mitreißend ist.

Ort: Schloss Lübbenau, ROCCO`S Bar
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 16,00 €

Information & Reservierung: info@schloss-luebbenau.de

* Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen sind jederzeit möglich. Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter!