Wir verwenden Cookies, um einen besseren Webservice zu ermöglichen. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Foto: Steffen Rasche | neue Bühne Senftenberg
+
Foto: Steffen Rasche | neue Bühne Senftenberg
Foto: Steffen Rasche | neue Bühne Senftenberg
+
Foto: Steffen Rasche | neue Bühne Senftenberg
Samstag, 31.08.2019

Sommertheater auf Schloss Lübbenau

DIE DREIGROSCHENOPER
ein Stück mit Musik in einem Vorspiel und acht Bildern von Bertolt Brecht nach John Gays >>The Beggar`s Opera<< | übersetzt aus dem Englischen von Elisabeth Hauptmann | Musik von Kurt Weill.

Gehen Sie mit uns auf revuehafte Verbrecherjagd! Swingen Sie zu den ins Ohr und ins Blut gehenden Rhythmen und erleben Sie die Premiere des Sommertheaters 2019 mit einem echten Klassiker in außergewöhnlicher Kulisse. Die Dreigroschenoper im Park von Schloss Lübbenau – Open Air, auf großer Bühne, mit dem Ensemble der neuen Bühne Senftenberg.

Die Dreigroschenoper entführt die Zuschauer in den Londoner Stadtteil Soho. Dort treibt Mackie Messer sein Unwesen in verruchten Kneipen mit verführerischen Männern und Frauen. Seine neuestes Objekt ist Begierde ist Polly, Polly Peachum. Sie ist die Tochter von Jonathan Jeremiah Peachum, dem König der Bettler Londons. Er hat das Betteln zum Beruf gemacht und seine Agentur ist in ganz London aktiv, kein Penny kann erbettelt werden, ohne dass er davon weiß und mitverdient. Das kann Mackie Messer – dem selbst ernannten König der Ganoven – nicht gefallen. Eine diabolische Jagd durch die Unterwelt Londons beginnt.

Eine Oper, die laut Bertold Brecht so prunkvoll sein soll wie nur Bettler sie erträumen, und so billig, dass Bettler sie bezahlen können – und daher ‚Die Dreigroschenoper’ heißt.
Kurt Weills berühmte Musik kombiniert Elemente des Jazz, Tango, Blues und Jahrmarktsmusik zu eingängigen Stücken, die bis heute faszinieren. Genau das richtige Stück für die neue Bühne Senftenberg, die sich seit sieben Jahrzehnten in die Herzen der Zuschauer spielt und im August als Landestheater im Park unter freiem Himmel zu erleben ist.

Die Veranstaltung findet auch bei Regen statt.

Ort: Schloss Lübbenau, Park
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: Tages- und Abendkasse 32,00 € (am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor Beginn an der Rezeption bzw. am Einlass)

Weiterer Termin am 30. August 2019.

IInformation: info@schloss-luebbenau.de oder 03542 8730.

Mit dankenswerter Unterstützung der Stadt Lübbenau.

* Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen sind jederzeit möglich. Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter!