Wir verwenden Cookies, um einen besseren Webservice zu ermöglichen. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Rainald Grebe Foto: Gesa Simons
+
Rainald Grebe Foto: Gesa Simons
Tilla Kratochwil Foto: Christine Fenzl
+
Tilla Kratochwil Foto: Christine Fenzl
Donnerstag, 23.05.2019

Lausitzer LesArt

"Die Ehebriefe von Theodor und Emilie Fontane"
Gelesen von Rainald Grebe und Tilla Kratochwil

2019 wird in Brandenburg das große Fontane-Jahr anlässlich des 200. Geburtstags des Dichters gefeiert, der zudem im Jahr 1859 auch die Spreewaldstadt Lübbenau besuchte und von diesen Erlebnissen später berichtete. Passend zu diesem Anlass widmet sich die Lausitzer LesArt daher einer ganz besonderen Facette Theodor Fontanes – dem Briefwechsel mit seiner Frau Emilie. Die beiden haben ihre außergewöhnliche Künstlerehe in ebenso außergewöhnlichen Briefen dokumentiert. Sie gewähren intime Einblicke in die guten und schlechten Tage des märkischen Dichters und zeigen Emilie als starke Frau an seiner Seite.

Reinald Grebe und die Schauspielerin Tilla Kratochwil werden eine Auswahl dieser Briefe auf Schloss Lübbenau vortragen und dabei nicht nur Einblicke in die Verbindung dieser beiden Persönlichkeiten bieten, sondern zugleich eine anschauliche Kultur- und Sozialgeschichte des 19. Jahrhundert lebendig werden lassen.

Reinald Grebe,1971 in Köln geboren, studierte 1993–1997 Puppenspiel an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch«. Er arbeitet als Autor, Kabarettist, Liedermacher und Dramaturg. Grebe wurde u. a. mit dem Prix Pantheon 2003, dem Deutschen Kleinkunstpreis 2006 und 2011 und dem Deutschen Kabarettpreis 2012 ausgezeichnet.

Tilla Kratochwil, 1974 in Zittau geboren, studierte 1995–1999 an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin. Seit 2002 ist sie freischaffend tätig u. a. am Deutschen Theater Berlin, am Thalia Theater Hamburg, am Schauspiel Frankfurt.

Ort: Schloss Lübbenau
Beginn: 19:00 Uhr
Eintritt: 12,00 € pro Person

Information & Reservierung: info@schloss-luebbenau.de

Eine Veranstaltungsreihe des Brandenburgischen Literaturbüros, der Lausitzer Rundschau und Schloss Lübbenau.

* Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen sind jederzeit möglich. Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter!