Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Auflösung
Das Cookie resolution speichert die Bildschirmgröße und wird an unsere Server übertragen. Damit können wir Ihnen Bilder in der passenden Auflösung ausliefern. Das schont Ihre Bandbreite.
Burgermenü-Animation
Mit dem Cookie navMainTriggerNoAnimation speichern wir ob das Burger-Menü animiert werden soll. Das hilft Ihnen schneller den Weg zu unserer Hauptnavigation zu finden.
Navigation-Einblendung
Mit dem Cookie pageUsageHint speichern wir Informationen ob wir Ihnen die Hauptnavigation eingeblendet haben. Dies dient der Benutzerfreundlichkeit und hilft Ihnen sich besser unserer Seite zurecht zu finden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.
Jörg Hartmann (c) Silvia Medina
+
Jörg Hartmann (c) Silvia Medina
Donnerstag, 20.08.2020

Lausitzer LesArt

Der Schauspieler Jörg Hartmann liest „Der Trinker“ von Hans Fallada.

Lesung. Einführung: Peter Walther

In gut zwei Wochen des Jahres 1944 schrieb Fallada seinen persönlichsten Roman. Zu dieser Zeit verbrachte er dreieinhalb Monate in der Strelitzer Landesanstalt. Das Buch ist eine Auseinandersetzung mit Falladas eigenen Abgründen und persönlichen Krisen. Eine Krise – ein eskalierter Streit mit seiner geschiedenen Frau – hatte ihn nämlich zu der Haftstrafe geführt. Hier entsteht die Geschichte des Trinkers Erwin Sommer und dessen Niedergang, dem das Leben entgleitet, je mehr er sich dem Alkohol ergibt.

Der Schauspieler Jörg Hartmann – bekannt als Dortmunder Tatort-Kommissar Peter Faber – liest aus dem zeitlosen Dokument, in dem Fallada seine Sucht verarbeitet und eine dunkle persönliche Lebensphase in eine literarische Form brachte. Sein Bericht eines Trinkers ist inzwischen ein erschütternder Klassiker, der unter widrigen Umständen 1944 entstand. Die Geschichte ist – heute wie damals – ein Lehrstück darüber, wie die Sucht ihren unerbittlichen Griff um ein Menschenleben legen kann und ihre zerstörerische Wirkung entfaltet. Zuerst langsam und fast unsichtbar, später immer schneller und unaufhaltsam.

Jörg Hartmann, geboren 1969 in Hagen/Westfalen, wurde einem größeren Publikum mit Rollen in TV- und Kino-Produktionen, wie den Serien „Weissensee“, „Bella Block“, „Der blinde Fleck“, „Homeland“, „Wilde Maus“ und in diversen „Tatort“-Folgen bekannt, bevor er 2012 als Dortmunder Tatort-Kommissar Peter Faber zu ermitteln begann.

Ort: Schloss Lübbenau
Beginn: 19:00 Uhr
Eintritt: 12,00 € pro Person

Eine Veranstaltungsreihe des Brandenburgischen Literaturbüros, der Lausitzer Rundschau und Schloss Lübbenau.

Leider ausgebucht.

* Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen sind jederzeit möglich. Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter!