Wir verwenden Cookies, um einen besseren Webservice zu ermöglichen. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Donnerstag, 21.03.2019

Fontane - Leben und Werk

Filmvorführung mit Dr. Katrin Sell: Wie die meisten Romane und Erzählungen Theodor Fontanes beruht auch "Schach von Wuthenow" auf einer wahren Begebenheit, die vom Autor allerdings stark verändert und völlig seinen künstlerischen Absichten untergeordnet wird. Fontane hört vermutlich im Jahre 1862 zum ersten Mal von der Geschichte des Majors Otto Friedrich Ludwig von Schack, der sich 1815 zur Behebung seiner Finanznöte zur Heirat mit Victoire von Crayen entschließt. Major von Schack ist ein leichtsinniger Lebemann und bekannter Frauenheld, Victoire von Crayen dagegen ein gebildetes und feinfühliges, doch leider nicht sehr schönes Mädchen. Major von Schack ist dem Spott seiner Kameraden ausgesetzt. Die Hochzeit findet statt, doch der Abend endet anders als erwartet.

Schach von Wuthenow (Fernsehen der DDR 1976)
Regie: Richard Engel,
Darsteller: Michael Gwisdek, Petra Kelling, Klaus Piontek

In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Dahme-Spreewald.


Ort: Stadt- und Regionalbibliothek, Ernst-von-Houwald-Damm 14, 15907 Lübben (Spreewald) / Lubin (Blota)
Beginn: 19:00 Uhr

* Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen sind jederzeit möglich. Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter!