Wir verwenden Cookies, um einen besseren Webservice zu ermöglichen. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Foto: Steffen Rasche | neue Bühne Senftenberg
+
Foto: Steffen Rasche | neue Bühne Senftenberg

Sommertheater auf Schloss Lübbenau

DIE DREIGROSCHENOPER
ein Stück mit Musik in einem Vorspiel und acht Bildern von Bertolt Brecht nach John Gays >>The Beggar`s Opera<< | übersetzt aus dem Englischen von Elisabeth Hauptmann | Musik von Kurt Weill.

Gehen Sie mit uns auf revuehafte Verbrecherjagd! Swingen Sie zu den ins Ohr und ins Blut gehenden Rhythmen und erleben Sie die Premiere des Sommertheaters 2019 mit einem echten Klassiker in außergewöhnlicher Kulisse. Die Dreigroschenoper im Park von Schloss Lübbenau – Open Air, auf großer Bühne, mit dem Ensemble der neuen Bühne Senftenberg. Dieses gibt gleich an zwei Terminen ein Gastspiel im Park: am 30. und 31. August - also genau 91 Jahre nach der Uraufführung von Brechts Meisterwerk.